Twins Kampfsport
Green Hill Kampfsport
Art.Nr.
HerstellerFALKEN VERLAG

Judo Grundlagen - Methodik

In diesem reich bebilderten Lehrbuch werden die Grundlagen und die Methodik durch viele Ubungs-beispiele erläutert: Ukemi, Fuß- und Hüfttechniken in der Bewegung und im Stand, Selbstfall-, Halte-, Hebel- und Würgetechniken, wie sie zu den Gürtelprüfungen

Kampfsport Welt
Kurt-A.-Körber-Chaussee 76c
21033 Hamburg

Telefon:
Telefax:
E-mail: info@kampfsport-welt.de
Lieferzeit 
 
sofort lieferbar

Gebrauchtes Kampfsport Buch - 205 Seiten

In diesem reich bebilderten Lehrbuch werden die Grundlagen und die Methodik durch viele Ubungs-beispiele erläutert: Ukemi, Fuß- und Hüfttechniken in der Bewegung und im Stand, Selbstfall-, Halte-, Hebel- und Würgetechniken, wie sie zu den Gürtelprüfungen verlangt werden.

Mahito Ohgo ist Referent für die Judolehrerausbildung und durch Lehrgänge wie Fachveröffentlichungen weithin bekannt.


Vorwort
Die bildliche Darstellung meiner Methode des Judo verdanke ich meinem Freund Kurt Durewall. Bis heute, so glaube ich, war es nicht gelungen, solche Bewegungsabläufe durch Bilder systematisch zu erklären. Es bedurfte einer aufopferbereiten Arbeit und auch eines fachlichen Verständnisses des Photographen. Kurt Durewall hat diese Aufgabe meisterlich gelöst.

Die Idee zur Herausgabe dieses Buches hatte ich schon vor sieben Jahren während meiner Tätigkeit in Wien. Der Hauptteil des Textes wurde mit Hilfe Edith Felsingers sprachlich gestaltet und während zahlreicher Lehrgänge bereits als Lehrmaterial angewandt und verbessert. Während in Schweden mein Schüler Stellan Holst sich bei den Aufnahmen für Tausende von Fallübungen opferte, schrieb eine Holländerin den deutschen Text. Schließlich wurde in Deutschland diese Arbeit korrigiert und als internationale Ausgabe veröffentlicht. Ich danke allen, die mir überall auf meinen Judoreisen in Europa selbstlos geholfen haben.

Prof. Matsumoto hat mich in meiner Absicht unterstützt, Judo nicht nach der traditionellen Methode, sondern „modernisiert“ darzüstellen. Er hat mir für dieses Buch wertvolle Hinweise gegeben.

Der geistige Vater dieses Buches ist mein erster Lehrer Prof. Yuki Nagase. Ich hatte das Glück, bei ihm von klein an das Judo von Jigoro Kano zu lernen. Seine Technik und Methodik sind die Grundlage für meine Arbeit, sein Wirken für mich die Verpflichtung, dieses Buch zu schreiben. Ich weiß, daß ich noch weit von den Leistungen meines nun 82-jährigen Lehrers entfernt bin, und ich weiß nicht, ob meine Arbeit seinen Ansprüchen genügen wird, aber ich hoffe, daß ihm dieses Buch Freude bereiten wird.

 

 

 

Boxbandage unelastisch 5 m schwarz
Karate für alle
Karate 2