Twins Kampfsport
Green Hill Kampfsport
Art.Nr.
HerstellerFALKEN VERLAG

Karate 2

Das Karate, so wie es heute ausgeübt wird, ist eine Kampfkunst, bei der sämtliche Gliedmaßen zu natürlichen Abwehr- und Angriffswaffen ausgebildet werden. Fäuste, Handkanten, Ellbogen, Knie und Füße werden dabei wirkungsvoll eingesetzt, tun zu schlagen, z

- inkl. MwSt (19%)zzgl. Versandkosten
Lieferzeit 
 
sofort lieferbar

Gebrauchtes Kampfsport Buch - 176 Seiten

KARATE 2 - Kombinationstechniken Katas

Der fernöstliche Kampfsport gewinnt immer mehr Anhänger. Dieses vom Deutschen Judo-Bund empfohlene Lehrbuch erklärt mit vielen Abbildungen und Beschreibungen der Bewegungsabläufe nach sportwissenschaftlichen Gesichtspunkten Stellungen, Stoß-, Schlag-, Bein- und Abwehrtechniken.

Albrecht Pflüger ist 6. Dan Karate, Pädagoge, Vizepräsident der Deutschen Karate Union, Vorsitzender des Karate-Verbandes Baden Württemberg und von vielen Fachveröffentlichungen sowie Büchern bekannt.

Vorwort

Das Karate, so wie es heute ausgeübt wird, ist eine Kampfkunst, bei der sämtliche Gliedmaßen zu natürlichen Abwehr- und Angriffswaffen ausgebildet werden. Fäuste, Handkanten, Ellbogen, Knie und Füße werden dabei wirkungsvoll eingesetzt, tun zu schlagen, zu stoßen und zu treten. Beim Üben muß auch der stärkste Angriff kurz vor dem Körperkontakt abgebremst, arretiert werden. Das setzt natürlich äußerste Körperbeherrschung und Selbstdisziplin voraus, was nur durch jahrelanges, fleißiges Training erreicht werden kann.

Dieses Buch beschäftigt sich nur mit den Grundtechniken des Stoßens (Tsuki), Tretens (Keri) und Abwehrens (Uke). Darüber hinaus zeigt es viele Kombinationen für den sportlichen Kampf und bringt zum erstenmal in einem deutschen Buch die »Grammatik« des Karate, die sogenannten Kata in Reihenbildern mit ausführlichen Erklärungen, außerdem einige Methoden aus der japanischen Wiederbelebung, dem Kuatsu, die jeder Karateka wissen sollte. Auch die Karate-Prüfungsrichtlinien sind vollständig abgedruckt.

In dem ersten Karatebuch des Verfassers »Karate — Einführung, Grundtechniken« (Falken-Bücherei, Band 227) werden ausführlich auch alle Schlagtechniken erklärt (Handkante, Ellbogen usw.), außerdem werden die Grundtechniken mit vielen Bildern erläutert und zahlreiche methodische Hilfen für das Selbststudium gegeben. Dieses erste Buch kann deshalb als Grundlehrbuch betrachtet werden, besonders, da es auch ausführlich das Wesen des wahren Karate aufzeigt.

Karatefaustschützer „TSUKI“ mit Daumen rot
Innenhandschuhe mit Handgelenkgurt grün
Karate 1 Buch